· 

Menschenverachtung im Thai-forum-TIP

 

Mein bestes Kommunikationsmittel war 2008 für Thailand die Zeitschrift TIP. 

Darüber hinaus gab es noch das TIP-Thailandforum, wo die Mitglieder (Member) ihre Erfahrungen und auch Erlebnisse in und um Thailand auf einem angenehmen sprachlichen Niveau einstellten.

 

Es gab wenige die bei Diskussionen die angenehme Sprachkultur nicht einhielten. Diese wurden wegen ihrer Vulgärsprache erst nur gerügt und bei Fortführung  als "Stinkstiefel" bezeichnet und  meist auch entfernt.

 

Das TIP-Forum hat mir für das "Laufen lernen in Thailand" und zur Überwindung meines "Kulturschocks" in Südostasien sehr viel gebracht und war außerordentlich hilfreich.

 

Ich habe auch etwas zurückgegeben, in dem ich meine Erlebnisse auf den "Khlongs und sonst" in Schrift und Bild in einem Tread einstellte, sowie aktiv am "Forum-leben" teilnahm.

 

Etwa ab 2012 hat sich dann etwas geändert. Es gab neue Moderatoren und einer, der sich "Benno" nennt, mutmaßlich ein ehemaliger Stasi und einem bekennenden NPD-ler, der damit prahlte öfters "Zecken" zu jagen

 

Mir gegenüber prahlte "Benno", dass  er mit Putin, ja der Putin, in Dresden geangelt zu haben.

Das Forum wurde langsam immer politischer, radikaler und es gab immer mehr "copi & paste" von demagogischen Artikeln aus"  sogenannten kaum nachvollziehbaren alternativen Medien".

Falsche Bilder, falsche Nachrichten, Hetze und Beleidigungen, Bedrohungen sowie  menschenverachtende Kommentare und Bilder sind jetzt beherrschend für dieses Forum. Durch dortige Moderatoren sogar gefördert.

Jedoch wehe jemand schreibt etwas, wagt sogar eine eigene nicht konforme Meinung zu haben und andere zu hinterfragen, dann wird er als unter anderem als wirrer Diplomschwätzer deklassiert und als nervend bzw provokativ

So hat das Forum  eine rechtsradikale Tendenz bekommen und dabei andere Meinungen  von Moderatoren  z.B. als "Diplomgeschwätz" abtut und  Member "falsch verdrahtete Hirnwindungen" unterstellt.

Dies ist aber hier nur ein Nebenthema und zeigt die Tendenz, dabei ist aber die zugelassene Empathielosigkeit mit Menschenverachtung , durch Teile der Forenleitung sogar offensichtlich gefördert, ein nicht hinnehmbarer Zustand.

 

Ich will die Menschenverachtung  im TIP-Forum an den folgenden Beispielen darstellen:

 

@jock schreibt:

Der @Boehm hat sich wiederholt dahingehend geaeussert,an Laternen Leute

 

Aufzuknuepfen, weil sie seiner Meinung nach "Volksschaedlinge" sind.

 

Eine solche Einstellung,die sich hinter diesen Aeusserungen verbirgt,ist der Mo-

 

deration keine Reaktion wert ?

 

Der Moderator @ bruno anwortet und droht:

Das solltest du jetzt aber ganz klar belegen, vor allem du hier wiederholt der Moderation Versagen wegen fehlendem Eingreifen bezichtigst.

 

Dein Ruf nach Zensur fuer dir nicht genehme Meinungen oder Ausdrucksweisen koennte sich jederzeit als Bumerang erweisen.

 

 

 

Vorangegangen ist mein Einwand :

 

Als hier im Forum betitelter "dummdreister -Gutmensch" nehme ich das auch persönlich,

wenn solche Sätze hier stehen bleiben dürfen, die meiner Ansicht  menschenverachtend, abscheulich, bedrohlich, sittenwidrig oder im Bezug auf den Schreiber in sonstiger Weise anstößig sind,

 

Zitat

Merkel vor Gericht!?

Gibt es keine Laternen mehr in D??

 

Zitat

  Gutmenschen werden irgendwann zur Rechenschaft gezogen werden und ich wünsche mir für jeden eine Laterne!

 

da nährt sich der Verdacht vom o g. "Sumpf".(im Forum)

 

Der Moderator @kern antwortet:

1. Es macht keinen Sinn, zu empfindlich zu sein und etliches zu persönlich zu nehmen.

2. Die Laternen-Sätze finde ich auch nicht so toll. Allerdings wirken sie nur dann schlimm, wenn man im eigenen Hirn einen Zusammenhang mit dem Erhängen von Menschen schafft.

 

Im folgenden erklärt Böhm was er mit den Laternen wirklich meint, "Galgen", dies ergibt sich aus dem Dialog mit @gregor:

 

Ein @gregor der sich "lächelnd" rühmte, wegen "Maschinengewehr" lebenslang bei Twitter gesperrt zu sein!

 

Gregor:

..in dem Beitrag kommen auch Böhm´s "Galgen" vor.....sehr sehenswert.

"Die Linken haben im Iran nach der Machtübernahme des Mullah-Regimes, als allererste am Galgen gehangen....."

Aus <http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16934.msg1321038;topicseen#msg1321038>

 

@böhm antwortet:

Meine Galgen... Laternen,      geht schneller...

Aus <http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16934.msg1321038;topicseen#msg1321038>

 

 @gregor ergänzt:

Zitat von: boehm am Heute um 20:59:21

Meine Galgen... Laternen, geht schneller...

 

...sorry. Laternen meinte ich auch...

Aus <http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16934.msg1321038;topicseen#msg1321038>

 

@boehm immer wieder  weiter:

Ausweisen, oder mehr Laternen montieren!

Aus <http://forum.thailandtip.info/index.php?topic=16934.msg1321074;topicseen#msg1321074>

 

Die Laterne für Jock steht schon....

 

Menschenverachtend war auch dieses Bild von dem @boehm!!!

Dies findet er auch noch lustig und setzte es unter "Witzbilder".

Es wurde nicht gelöscht oder eine Verwarnung ausgesprochen.

Erst nach meiner schriftlichen Beschwerde wurde es kommentarlos wohl von jemanden der Forenleitung entfernt.

 

Fazit:

Man beschwert sich bei der Forenleitung über menschenverachtende Dinge im Forum, die nach den Forenregeln nicht erlaubt sind und zum Schluss wir ein Betroffener mit einem "Bumerangeffekt"  von der Forenleitung bedroht.

Die mir gegenüber erklärte, strafbar sei das nicht nach EU-Recht, da der Server außerhalb steht, weder Bedrohungen, Beleidigungen noch das Einstellen des "brutalen Neuseelandvideo"  menschenverachtenden Bildern und den verschwörungstheoretischen hemmungslosen Kommentaren.

So traurig es ist, dies Forum dürfte durch den freien Zugang "jugendgefährdend" sein und ist nach meiner Meinung auch für Thailand-Touristen nicht mehr empfehlungswert!!!

Gruß Klaus

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Schorsch (Dienstag, 28 Mai 2019 09:05)

    Hallo Klaus....muß dir voll zustimmen...und gehe mit dir kondom...ähhh konform...
    ...was der eine Moderator da von sich gibt....man soll nicht so empfindlich sein
    und nichts so persönlich nehmen....das hat er wahrscheinlich geschrieben,
    als er nicht mehr so ganz nüchtern war...
    grüße von Schorsch

  • #2

    Norwegerklaus (Dienstag, 28 Mai 2019 16:16)

    Ja Schorsch, danke für den kondom!
    "...das hat er wahrscheinlich geschrieben,
    als er nicht mehr so ganz nüchtern war...", zu keiner bestimmten Zeit!
    Gruß Klaus

  • #3

    Reinhold (Mittwoch, 29 Mai 2019 01:05)

    Klaus, ich kann Dir zustimmen und verstehe Deinen Aerger.
    Ein N-i gebraucht einen Nazijargon und einige andere aeffen den nach.
    Erst Gestern wieder einer aus Samui, der schrieb, man sollte ein linkes Member entsorgen, worauf sich ein anderer Member darueber aufregt hat. Die Antwort kam promt und dumm daher.
    Was ist schon schlecht am entsorgen, er entsorge auch nur seinen Muell. Makaber, wenn man erst ein Member ( Menschen )entsorgen will und das mit dem Muell vergleicht.
    Oder aus dem Boehmerwald, > Wenn mal Grünen Verbrennung angesagt ist, spendiere ich gerne einen Tanklastzug Benzin!! < was soll man dazu noch sagen.
    Dieses Forum ist kein freies Forum mehr, es zaehlt nur die politische Meinung der AfD und weiter RECHTS.
    Alle anderen, links der AfD sind Gutmenschen und werden entsorgt, verbrannt oder aufgehaengt.
    Jeder mache sich selber dazu seine Gedanken und die Moderation schweigt dazu.
    Daran kann man den politischen Standpunkt der Moderatoren erkennen.

  • #4

    Norwegerklaus (Mittwoch, 29 Mai 2019 08:26)

    Ein Forum entwickelt sich wie es moderiert wird und es hat die Member, die es verdient, aber einige sind einfach Wiedergänger, auch als Untote zu bezeichnen
    Reinhold, danke für Deine Zustimmung.
    Ich beteilige mich kaum noch an den gewinnbringenden Klickzahlen dort.